(Fast) ganz persönliche Ad-Words Anzeigen


Google Anzeigen kosten Geld, insbesondere, wenn Sie Ihre Werbebotschaften sehr breit streuen. Es ist daher besonders wichtig, mit den eigenen Werbemaßnahmen möglichst genau auf potentielle Interessenten abzuzielen.

 

Jetzt können Sie in der Google-Suche, in Gmail und auf YouTube gezielt für Ihre Kunden, über deren E-Mail-Adressen Sie verfügen, Anzeigen schalten. Dazu benötigen Sie eine Liste mit den E-Mail-Adressen Ihrer Kunden. Hierfür erstellt der Händler eine Liste mit den E-Mail-Adressen seiner Kunden. Dann erstellt er eine Kampagne des Typs "Nur Suchnetzwerk" mit dieser Liste als Zielgruppe.

 

Ergebnis: Ihre Kunden sehen die Anzeige in der Google-Suche, wenn sie in ihrem Google-Konto angemeldet sind.

Zurück